Komm
ins Team.

IT Lizenzmanager (m/w/d)

  • Art der Anstellung
    Vollzeit

  • Eintrittsdatum

    zum nächstmöglichen Zeitpunkt


  • Befristung
    Unbefristet

  • Einsatzort
    Geschäftsbereich D - Informationstechnologie & Medizintechnik
    Celler Straße 92
    38114 Braunschweig

  • Stellennummer
    3304

Jetzt bewerben
Mit Dir sind wir noch besser

Die Städtische Klinikum Braunschweig gGmbH ist das Krankenhaus der Maximalversorgung für die Region Braunschweig und mit 1.499 Planbetten eines der größten Krankenhäuser in Deutschland. Mit 21 Kliniken und zehn selbstständigen klinischen Abteilungen sowie sieben Instituten wird nahezu das komplette Fächerspektrum der Medizin abgedeckt. Pro Jahr werden fast 50.000 Patienten stationär und mehr als 200.000 Patienten ambulant behandelt. 

Wir machen Digitalisierung – ERFOLGREICH!

Wir sind das digitale Rückgrat der Spitzenmedizin sowie Digitalisierungsexperte im Gesundheitswesen & Kommunen. 

#DigitalerWandel #MitunszumErfolg #Innovationleben #one4skbs

Die Digitalisierung der Medizin und der medizinischen Versorgung bietet ungeheure Chancen für Patienten und Mitarbeitende im Klinikum Braunschweig. Mit Begeisterung für Technologien und Innovationen im Gesundheitswesen, bieten wir unseren Anwendern verlässliche IT-Services. Gemeinsam mit Ihnen wollen wir uns weiterentwickeln und Innovationen vorantreiben. Wir bieten Ihnen ein spannendes und herausforderndes Aufgabengebiet in einem innovativen Unternehmen. Mit einer offenen Unternehmenskultur, individuellen Weiterbildungsmöglichkeiten und einer Vielzahl an Entwicklungsmöglichkeiten bieten wir Ihnen den Arbeitsplatz, der zu Ihnen und Ihrem Leben passt.

Die Stelle im Überblick
  • Mitarbeit bei der Etablierung, Kontrolle und Steuerung aller erforderlichen Lizenz- und Software-Verwaltungsprozesse und -Richtlinien
  • Unterstützung bei der Weiterentwicklung des Lizenzmanagements
  • Verantwortung des täglichen Betriebs, des Software-Life-Cycle-Prozesses und des operativen Lizenzmanagementprozesses sowie Anlaufstelle für die zentral verwalteten Softwareprodukte und -lizenzen
  • Begleitung interner Software-Audits und Mitarbeit bei externen Software-Audits
  • Durchführung von Maßnahmen bei Feststellung einer Über- oder Unterlizenzierung
  • Bereitstellung von Daten und Reports aus dem Lizenzmanagement sowie Verwaltung,
  • Steuerung und Weiterentwicklung von Anfragen zu Softwarelizenzen
  • Kommunikation mit den Herstellern und den Produktverantwortlichen
  • Steuerung und Verwaltung der zentralen Lizenzpools sowie Freigabe von Softwarebeschaffungen
  • Verwaltung und Archivierung der Originallizenznachweise
  • Planung, Rollout und Weiterentwicklung sowie Administration eines Lizenzmanagement-Tools
  • Kommunikation mit den Teams des Geschäftsbereiches IT & Medizintechnik und Support bei der Nutzung des Lizenzmanagement-Tools
Das bieten wir

Entgeltgruppe 11 TVöD

Die Eingruppierung erfolgt vorbehaltlich einer abschließenden Bewertung.

Es erfolgt die Gewährung einer Differenzzulage zwischen den Entgeltgruppen 11 TVöD-K und 13 TVöD-K. Bei einer möglichen zukünftigen Höhergruppierung nach abschließender Stellenbewertung wird die bisher gezahlte Zulage auf die Höhergruppierung angerechnet.

Eine Gewährung der IT-Fachkräftezulage ist möglich. 

Danach suchen wir
  • abgeschlossenes Hochschulstudium (Diplom (FH) / Bachelor) der Fachrichtung Wirtschaftsinformatik, Public Administration oder eine abgeschlossene Ausbildung als 
    Fachinformatiker:in, Datenverarbeitungskauffrau:mann, IT-Systemkauffrau:mann, ITSystemelektroniker:in oder Abschluss als Verwaltungsfachwirt:in oder vergleichbarer Abschluss jeweils mit langjähriger Berufserfahrung im Lizenzmanagement
  • praktische Erfahrung mit marktüblichen Lizenzmanagement-Tools
  • Zertifizierungen im Bereich Lizenzmanagement (insbesondere aktuelle MLP und Lizenzmanager:in I und II TÜV Rheinland) sind wünschenswert
  • Kenntnisse über ITIL®-Prozesse, -Rollen und -Funktionen
  • Kunden-, Prozess- und Lösungsorientierung sowie eine ausgeprägte Teamfähigkeit, Kollegialität und hohe Einsatzbereitschaft
  • eine gute Auffassungsgabe sowie eine strukturierte und qualitätsorientierte Arbeitsweise
  • sehr gute Deutschkenntnisse und gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift für technische Konversationen
  • Begeisterung und Freude an der Arbeit im IT-Bereich
  • Serviceorientierung und Kommunikationsfähigkeit
  • Engagement, Kreativität und Flexibilität

Jetzt bewerben

Wir stehen Dir
zur Verfügung.

Du möchtest mehr Informationen haben oder weißt nicht, welcher Job am besten zu dir passt? Schreib uns einfach an und wir melden uns schnellstmöglich zurück.

Jetzt
Kontakt
aufnehmen
Nicolai, Sarah Alina

Recruiting Ärzte & Verwaltung & MVZ

Schneider-Adamek, Andreas

Fachabteilung

Dein Job.
Deine Vorteile.

  • Berufsunfähigkeitsversicherung

    Die Berufsunfähigkeitsversicherung zahlt eine monatliche Rente, wenn Sie Ihren zuletzt ausgeübten Beruf, so wie er ohne gesundheitliche Beeinträchtigung ausgestaltet war, voraussichtlich auf Dauer nicht mehr machen können.

  • Be­trieb­li­che Al­ters­vor­sor­ge

    Zur Absicherung im Alter bieten wir allen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern eine attraktive betriebliche Altersvorsorge an.

  • Be­triebs­kin­derta­ges­stät­te

    Zur Betreuung der Kinder unserer Beschäftigten hat das Klinikum eine Kindertagesstätte gegründet.

  • Busi­ness Bike

    Als einer der ersten Arbeitgeber im öffentlichen Dienst können wir Euch ein Angebot fürs Fahrrad- Leasing machen.

  • Cor­po­ra­te Be­ne­fits

    Namhafte Anbieter stellen uns ihre Produkte und Dienstleistungen zu Sonderkonditionen zur Verfügung. Der Vorteil für Sie – Sie erhalten deutliche Nachlässe auf qualitativ hochwertige Produkte und Dienstleistungen. Die Nutzung der Plattform ist selbstverständlich kostenfrei.

  • Dop­pel­kar­rie­ren

    Wir unterstützen Doppelkarrierepaare und sind Mitglied des Dual Career Netzwerkes Südostniedersachsen.

  • Em­ployee Hap­pi­ness Ma­na­ge­rin

    Unterstützungsangebote für alle Mitarbeitende - erstmalig im Gesundheitswesen

  • Fort- und Wei­ter­bil­dung

    Die fachliche und persönliche Weiterentwicklung unserer Beschäftigten nimmt einen hohen Stellenwert im Klinikum Braunschweig ein. Alle Beschäftigten des Klinikums Braunschweig profitieren daher von den vielfältigen Weiterbildungsangeboten.

  • Gleich­stel­lungsre­fe­rat

    Das Gleichstellungsreferat setzt sich für die Belange aller vertretenden Berufsgruppen ein und fördert die Gleichstellung von Frauen, Männern und intergeschlechtlichen Menschen am Klinikum Braunschweig.

  • Hilfs­an­ge­bo­te (So­zi­al­be­treu­ung, Kon­flikt­lö­sung)

    Am Klinikum Braunschweig besteht die Möglichkeit, bei Konflikten am Arbeitsplatz sowie sonstigen Problemen und Krisen Hilfe von der Sozialbetreuung in Anspruch zu nehmen.

  • Deutschland-Ticket Jobticket für den öffentlichen Nahverkehr

    Durch das Deutschland-Ticket Jobticket können unsere Beschäftigten bundesweit zu vergünstigten Konditionen die öffentlichen Verkehrsmittel nutzen.

  • KNUT, PaU­LA und Han­nA

    Im Rahmen der Vereinbarkeit von Beruf und Familie bieten wir unseren Beschäftigten erweiterte Betreuungsangebote für ihre Kinder.

  • Le­bens­ar­beitszeit­kon­ten

    Auf Ihrem Lebensarbeitszeitkonto können Sie während Ihres Beschäftigungsverhältnisses im Klinikum Braunschweig Ihr ganz individuelles Guthaben ansparen. Das Guthaben bietet Ihnen die Möglichkeit Auszeiten wie ein Sabbatical zu nehmen oder es für den vorzeitigen Ausstieg aus dem aktiven Erwerbsleben nutzen zu können.

  • Per­so­nal­kauf in der Apo­the­ke

    Mitarbeitende des Klinikums haben die Möglichkeit in unserer Apotheke Medikamente aus einem vorgegebenen Sortiment zu Sonderkonditionen einzukaufen.

  • Per­so­nal­re­stau­rants in den Kli­nik­stand­or­ten

    Unsere hauseigenen Betriebsküchen bieten unseren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern ein Angebot von drei selbst gekochten Mittagsmenüs an, davon ein spezielles für Vegetarier sowie ein Dessert- und Salatbuffet.

  • Teil­nah­me am Kin­der­fe­ri­en­pro­gramm (FiBS) der Stadt Braun­schweig

    Die Abteilung Jugendförderung des Fachbereiches Kinder, Jugend und Familie der Stadt Braunschweig organisiert zu den Oster-, Sommer- und Herbstferien ein umfangreiches Ferienprogramm für Braunschweiger Kinder zwischen 6 und 15 Jahren.


Jetzt bewerben