Komm
ins Team.

MFA (w/m/d) für die Hämatologie & Onkologie

  • Art der Anstellung
    Vollzeit

  • Eintrittsdatum
    01.04.2024

  • Befristung
    Befristet

    Zunächst befristet für 2 Jahre.


  • Einsatzort
    Hämatologie & Onkologie
    Celler Straße 38
    38114 Braunschweig

  • Stellennummer
    3352

Jetzt bewerben
Mit Dir sind wir noch besser

Die Städtische Klinikum Braunschweig gGmbH ist das Krankenhaus der Maximalversorgung für die Region Braunschweig und mit 1.499 Planbetten eines der größten Krankenhäuser in Deutschland. Mit 21 Kliniken und zehn selbstständigen klinischen Abteilungen sowie sieben Instituten wird nahezu das komplette Fächerspektrum der Medizin abgedeckt. Pro Jahr werden fast 50.000 Patienten stationär und mehr als 200.000 Patienten ambulant behandelt. 

In der Klinik für Hämatologie & Onkologie werden zur Zeit jährlich mehr als 2.000 Patienten schwerpunktmäßig mit Erkrankungen aus dem gesamten onkologischen Spektrum und der Hämatologie behandelt. Gleich großen Stellenwert hat die ambulante onkologische Versorgung im MVZ. An der Klinik sind alle modernen Therapieverfahren der Hämatologie/Onkologie inklusive der autologen Stammzelltransplantation fest etabliert. Die Klinik ist mit allen modernen Strukturelementen eines onkologischen Zentrums wie Studienzentrale, Case Management und psycho-sozial unterstützende Professionen ausgestattet und zählt damit zu den bedeutendsten Schwerpunktkliniken in Norddeutschland.

Die Klinik besteht im stationären Bereich aus 66 Betten, verteilt auf 3 Stationen mit einer Intermediate Care Station für hämatologische Neoplasien incl. akuter Leukämien und autologe Stammzelltransplantationen, eine onkologische Station für die Therapie solider Tumore sowie eine Palliativstation. Die ambulante Versorgung erfolgt in der Privatambulanz sowie im onkologischen MVZ am Standort

Die Stelle im Überblick
  • Terminorganisation inkl. Empfang und Serviceleistungen für Patienten
  • Organisation und Nachbereitung der Sprechstunde (z. B. Therapievorbereitung, Vorbereitung von Rezepten für die Chemotherapie)
  • Erhebung, Erfassung und Pflege der Patientendaten
  • Vorbereitung von Chemotherapieplänen anhand von Therapieprotokollen
  • Vorbereitung von Patientenakten für die Abrechnung
  • allgemeine administrative Tätigkeiten (Korrespondenz, Dokumentation, Materialbestellung)
  • vertretungsweiser Einsatz im Sekretariat des Chefarztes
      Das bieten wir

      Entgeltgruppe 5 TVöD

      Danach suchen wir
      • abgeschlossene Ausbildung zur Medizinischen Schreibkraft, Medizinischen Fachangestellten, Kauffrau/-mann im Gesundheitswesen oder einer vergleichbaren kaufmännischen Ausbildung
      • Vorkenntnisse in Praxisorganisation sind wünschenswert
      • sicherer Umgang mit medizinischen EDV-Programmen sowie mit MS Office
      • freundliches Auftreten gegenüber Patienten und Kollegen
      • kommunikative Kompetenz, Teamfähigkeit und Flexibilität

      Jetzt bewerben

      Wir stehen Dir
      zur Verfügung.

      Du möchtest mehr Informationen haben oder weißt nicht, welcher Job am besten zu dir passt? Schreib uns einfach an und wir melden uns schnellstmöglich zurück.

      Jetzt
      Kontakt
      aufnehmen
      Hödt, Alina

      Junior Recruiterin

      Eggers, PD Dr. med. Hendrik

      Fachabteilung

      Dein Job.
      Deine Vorteile.

      • Berufsunfähigkeitsversicherung

        Die Berufsunfähigkeitsversicherung zahlt eine monatliche Rente, wenn Sie Ihren zuletzt ausgeübten Beruf, so wie er ohne gesundheitliche Beeinträchtigung ausgestaltet war, voraussichtlich auf Dauer nicht mehr machen können.

      • Be­trieb­li­che Al­ters­vor­sor­ge

        Zur Absicherung im Alter bieten wir allen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern eine attraktive betriebliche Altersvorsorge an.

      • Be­triebs­kin­derta­ges­stät­te

        Zur Betreuung der Kinder unserer Beschäftigten hat das Klinikum eine Kindertagesstätte gegründet.

      • Busi­ness Bike

        Als einer der ersten Arbeitgeber im öffentlichen Dienst können wir Euch ein Angebot fürs Fahrrad- Leasing machen.

      • Cor­po­ra­te Be­ne­fits

        Namhafte Anbieter stellen uns ihre Produkte und Dienstleistungen zu Sonderkonditionen zur Verfügung. Der Vorteil für Sie – Sie erhalten deutliche Nachlässe auf qualitativ hochwertige Produkte und Dienstleistungen. Die Nutzung der Plattform ist selbstverständlich kostenfrei.

      • Dop­pel­kar­rie­ren

        Wir unterstützen Doppelkarrierepaare und sind Mitglied des Dual Career Netzwerkes Südostniedersachsen.

      • Em­ployee Hap­pi­ness Ma­na­ge­rin

        Unterstützungsangebote für alle Mitarbeitende - erstmalig im Gesundheitswesen

      • Fort- und Wei­ter­bil­dung

        Die fachliche und persönliche Weiterentwicklung unserer Beschäftigten nimmt einen hohen Stellenwert im Klinikum Braunschweig ein. Alle Beschäftigten des Klinikums Braunschweig profitieren daher von den vielfältigen Weiterbildungsangeboten.

      • Gleich­stel­lungsre­fe­rat

        Das Gleichstellungsreferat setzt sich für die Belange aller vertretenden Berufsgruppen ein und fördert die Gleichstellung von Frauen, Männern und intergeschlechtlichen Menschen am Klinikum Braunschweig.

      • Hilfs­an­ge­bo­te (So­zi­al­be­treu­ung, Kon­flikt­lö­sung)

        Am Klinikum Braunschweig besteht die Möglichkeit, bei Konflikten am Arbeitsplatz sowie sonstigen Problemen und Krisen Hilfe von der Sozialbetreuung in Anspruch zu nehmen.

      • Deutschland-Ticket Jobticket für den öffentlichen Nahverkehr

        Durch das Deutschland-Ticket Jobticket können unsere Beschäftigten bundesweit zu vergünstigten Konditionen die öffentlichen Verkehrsmittel nutzen.

      • KNUT, PaU­LA und Han­nA

        Im Rahmen der Vereinbarkeit von Beruf und Familie bieten wir unseren Beschäftigten erweiterte Betreuungsangebote für ihre Kinder.

      • Le­bens­ar­beitszeit­kon­ten

        Auf Ihrem Lebensarbeitszeitkonto können Sie während Ihres Beschäftigungsverhältnisses im Klinikum Braunschweig Ihr ganz individuelles Guthaben ansparen. Das Guthaben bietet Ihnen die Möglichkeit Auszeiten wie ein Sabbatical zu nehmen oder es für den vorzeitigen Ausstieg aus dem aktiven Erwerbsleben nutzen zu können.

      • Per­so­nal­kauf in der Apo­the­ke

        Mitarbeitende des Klinikums haben die Möglichkeit in unserer Apotheke Medikamente aus einem vorgegebenen Sortiment zu Sonderkonditionen einzukaufen.

      • Per­so­nal­re­stau­rants in den Kli­nik­stand­or­ten

        Unsere hauseigenen Betriebsküchen bieten unseren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern ein Angebot von drei selbst gekochten Mittagsmenüs an, davon ein spezielles für Vegetarier sowie ein Dessert- und Salatbuffet.

      • Teil­nah­me am Kin­der­fe­ri­en­pro­gramm (FiBS) der Stadt Braun­schweig

        Die Abteilung Jugendförderung des Fachbereiches Kinder, Jugend und Familie der Stadt Braunschweig organisiert zu den Oster-, Sommer- und Herbstferien ein umfangreiches Ferienprogramm für Braunschweiger Kinder zwischen 6 und 15 Jahren.


      Jetzt bewerben
      Teilen