Komm
ins Team.

Sekretär für die Bereichsleitung Thoraxchirurgie (m/w/d)

  • Art der Anstellung
    Vollzeit

  • Eintrittsdatum
    01.01.2024

  • Befristung
    Unbefristet

  • Einsatzort
    Herz-, Thorax- & Gefäßchirurgie
    Salzdahlumer Straße 90
    38126 Braunschweig

  • Stellennummer
    3242

Jetzt bewerben
Mit Dir sind wir noch besser

Die Städtische Klinikum Braunschweig gGmbH ist das Krankenhaus der Maximalversorgung für die Region Braunschweig und mit 1.499 Planbetten eines der größten Krankenhäuser in Deutschland. Mit 21 Kliniken und zehn selbstständigen klinischen Abteilungen sowie sieben Instituten wird nahezu das komplette Fächerspektrum der Medizin abgedeckt. Pro Jahr werden fast 50.000 Patienten stationär und mehr als 200.000 Patienten ambulant behandelt. 

Die Klinik für Herz-, Thorax- und Gefäßchirurgie des Städtischen Klinikums Braunschweig führt zurzeit ca. 1.400 herzchirurgische Ein­griffe sowie 700 thoraxchirurgische und etwa 1.500 gefäß­chirurgische Eingriffe im Jahr durch. Neben der Chirurgie der koronaren Herzerkrankungen werden die angeborenen und erworbenen Herzfehler im Erwachsenenalter, mit Schwerpunkt auf die rekonstruktive Herzklappenchirurgie sowie die Aortenchirurgie durchgeführt. Es wird das gesamte Spektrum herz­chirurgischer Eingriffe, inklusive Herzunterstützungssysteme, minimal­invasiver Koronarrevaskularisationen und Herzklappenersätze sowie Trans­katheterklappen (TAVI) und MitraClips durchgeführt. Des Weiteren wird die operative Rhythmuschirurgie sowie die Herzschrittmacher- und AICD-Therapie und vor allem das Komplikationsmanagement auf diesem Gebiet in unserer Abteilung durchgeführt. Die fest etablierte Zusammen­arbeit mit zuweisenden Kar­dio­logischen Abteilungen führt dazu, dass Not­fälle aus den Zuwei­sungs­gebieten in unserer herz­chirurgischen Klinik uneingeschränkt versorgt werden können.

Hierzu zählen infarktbedingte Ventrikel-Septumdefekte, Koronar­revaskularisationen im akuten Koronarsyndrom sowie Infarkte und Dissektionen der thorakalen Aorta sowie ausgedehnte Thoraxtraumen.

Die Thoraxchirurgie wendet die minimal-invasiven, videoassistierten Methoden genauso an, wie die extensiven Resektionen mit Hilfe der Herz-Lungen-Maschine, die Schwerpunkte bildet die operative Lungentumor-Therapie, einschließlich der Erkrankungen des Mediastinums und der Thoraxwand (ca. 500 Eingriffe pro Jahr). Der Bereich ist ein zentraler Bestandteil des DGK-zertifizierten Lungenkrebszentrum. Das Gebiet der Gefäßchirurgie (ca. 1500 Eingriffe pro Jahr) umfasst das gesamte Gefäßsystem von der Aorta ascendens bis zu den pedalen Arterien sowohl konventionell als auch interventionell und endovaskularchirurgisch.

Die Stelle im Überblick
  • Vorbereiten der Unterlagen für die Tumorkonferenz
  • Nachbereitung / Terminierung der Tumorpatienten je nach Empfehlung der Tumorkonferenz
  • Meldung Krebsregister 
  • Einpflegen von Patientendaten im Tumorboard
  • enge Zusammenarbeit mit der Pneumologie im Haus zur Abstimmung und Planung 
  • allgemeine Verwaltungstätigkeiten 
  • Ansprechpartner für Patienten, Angehörige sowie ärztliches und pflegerisches Personal
  • Aufgaben in der Abteilungsorganisation sowie im Bestellwesen und Logistik, inkl. Botengängen
  • Mitplanung und Mitbetreuung von ärztlichen Fortbildungen und Patientenveranstaltungen
  • Vertretung der HTG-Sekretariate
  • Bedienung verschiedener Softwaresysteme (u.a. SAP, Microsoft Office)
Das bieten wir

Entgeltgruppe 5 TVöD

Danach suchen wir
  • abgeschlossene Ausbildung zum Kaufmann für Büromanagement oder MFA (m/w/d)
  • Berufserfahrung ist wünschenswert
  • Kenntnisse der medizinischen Terminologie
  • Englisch - Kommunikation (Wort und Schrift) sind von Vorteil
  • sehr gute EDV-Kenntnisse
  • Teamfähigkeit, Zuverlässigkeit, Belastbarkeit und Flexibilität
  • Serviceorientierung und wertschätzende Kommunikation
  • Sensibilität und Einfühlungsvermögen, Empathie
  • persönliches Engagement, Stressresistenz, Verantwortungsbewusstsein, Umsichtigkeit

Jetzt bewerben

Wir stehen Dir
zur Verfügung.

Du möchtest mehr Informationen haben oder weißt nicht, welcher Job am besten zu dir passt? Schreib uns einfach an und wir melden uns schnellstmöglich zurück.

Jetzt
Kontakt
aufnehmen
Hödt, Alina

Junior Recruiterin

Harringer, PD Dr. Wolfgang

Fachabteilung

Dein Job.
Deine Vorteile.

  • Berufsunfähigkeitsversicherung

    Die Berufsunfähigkeitsversicherung zahlt eine monatliche Rente, wenn Sie Ihren zuletzt ausgeübten Beruf, so wie er ohne gesundheitliche Beeinträchtigung ausgestaltet war, voraussichtlich auf Dauer nicht mehr machen können.

  • Be­trieb­li­che Al­ters­vor­sor­ge

    Zur Absicherung im Alter bieten wir allen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern eine attraktive betriebliche Altersvorsorge an.

  • Be­triebs­kin­derta­ges­stät­te

    Zur Betreuung der Kinder unserer Beschäftigten hat das Klinikum eine Kindertagesstätte gegründet.

  • Busi­ness Bike

    Als einer der ersten Arbeitgeber im öffentlichen Dienst können wir Euch ein Angebot fürs Fahrrad- Leasing machen.

  • Cor­po­ra­te Be­ne­fits

    Namhafte Anbieter stellen uns ihre Produkte und Dienstleistungen zu Sonderkonditionen zur Verfügung. Der Vorteil für Sie – Sie erhalten deutliche Nachlässe auf qualitativ hochwertige Produkte und Dienstleistungen. Die Nutzung der Plattform ist selbstverständlich kostenfrei.

  • Dop­pel­kar­rie­ren

    Wir unterstützen Doppelkarrierepaare und sind Mitglied des Dual Career Netzwerkes Südostniedersachsen.

  • Em­ployee Hap­pi­ness Ma­na­ge­rin

    Unterstützungsangebote für alle Mitarbeitende - erstmalig im Gesundheitswesen

  • Fort- und Wei­ter­bil­dung

    Die fachliche und persönliche Weiterentwicklung unserer Beschäftigten nimmt einen hohen Stellenwert im Klinikum Braunschweig ein. Alle Beschäftigten des Klinikums Braunschweig profitieren daher von den vielfältigen Weiterbildungsangeboten.

  • Gleich­stel­lungsre­fe­rat

    Das Gleichstellungsreferat setzt sich für die Belange aller vertretenden Berufsgruppen ein und fördert die Gleichstellung von Frauen, Männern und intergeschlechtlichen Menschen am Klinikum Braunschweig.

  • Hilfs­an­ge­bo­te (So­zi­al­be­treu­ung, Kon­flikt­lö­sung)

    Am Klinikum Braunschweig besteht die Möglichkeit, bei Konflikten am Arbeitsplatz sowie sonstigen Problemen und Krisen Hilfe von der Sozialbetreuung in Anspruch zu nehmen.

  • Deutschland-Ticket Jobticket für den öffentlichen Nahverkehr

    Durch das Deutschland-Ticket Jobticket können unsere Beschäftigten bundesweit zu vergünstigten Konditionen die öffentlichen Verkehrsmittel nutzen.

  • KNUT, PaU­LA und Han­nA

    Im Rahmen der Vereinbarkeit von Beruf und Familie bieten wir unseren Beschäftigten erweiterte Betreuungsangebote für ihre Kinder.

  • Le­bens­ar­beitszeit­kon­ten

    Auf Ihrem Lebensarbeitszeitkonto können Sie während Ihres Beschäftigungsverhältnisses im Klinikum Braunschweig Ihr ganz individuelles Guthaben ansparen. Das Guthaben bietet Ihnen die Möglichkeit Auszeiten wie ein Sabbatical zu nehmen oder es für den vorzeitigen Ausstieg aus dem aktiven Erwerbsleben nutzen zu können.

  • Per­so­nal­kauf in der Apo­the­ke

    Mitarbeitende des Klinikums haben die Möglichkeit in unserer Apotheke Medikamente aus einem vorgegebenen Sortiment zu Sonderkonditionen einzukaufen.

  • Per­so­nal­re­stau­rants in den Kli­nik­stand­or­ten

    Unsere hauseigenen Betriebsküchen bieten unseren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern ein Angebot von drei selbst gekochten Mittagsmenüs an, davon ein spezielles für Vegetarier sowie ein Dessert- und Salatbuffet.

  • Teil­nah­me am Kin­der­fe­ri­en­pro­gramm (FiBS) der Stadt Braun­schweig

    Die Abteilung Jugendförderung des Fachbereiches Kinder, Jugend und Familie der Stadt Braunschweig organisiert zu den Oster-, Sommer- und Herbstferien ein umfangreiches Ferienprogramm für Braunschweiger Kinder zwischen 6 und 15 Jahren.


Jetzt bewerben